TEILEN

Krimidinner auf der Spree - BuffetIhr Krimidinner auf der Spree

Krimidinner Spree im Überblick

Sie möchten einen spannenden und rund um gelungenen Abend auf „hoher See“ erleben? Mit dem Krimidinner auf der Spree können Sie sich auf kulinarische Geschmackserlebnisse und hervorragende Schauspiel- und Gesangskunst freuen. Damit machen Sie nicht nur sich selbst garantiert ein besonderes Geschenk, sondern beeindrucken vielleicht auch einem lieben Freund, Bekannten oder Geschäftspartner.

Krimidinner auf der Spree - altes KreuzfahrtschiffIhr Krimidinner auf der Spree im Detail

Was Sie erleben

Wir schreiben das Jahr 1891, irgendwo weit entfernt im Atlantik. Als einer der illustren Gäste der ersten Kreuzfahrt der Geschichte, werden Sie stiller Augenzeuge wie der Generaldirektor der Reederei HAPAG spurlos verschwindet.

Langsam greift Panik um sich. Was ist mit ihm passiert und wer hat etwas gesehen! Kapitän Barends versucht die Wogen an Bord mit einem exquisiten Gala-Dinner zu glätten. Wohlig gestärkt gelingt es Ihnen vielleicht das Verbrechen aufzuklären.

Das sagen die Gäste

„Ein wirklich gelungener und spannender Abend mit tollen Darstellern,  hervorragendem Essen und prima Service auf dem Schiff. Großartig, gerne wieder!“ Annemarie aus Potsdam, Deutschland

„Das war Unterhaltung pur! Auch das Buffet war vorzüglich. Unsere Geschäftsfreunde waren genauso begeistert wie wir! Unbedingt machen!“ Rainer aus Berlin, Deutschland

  • Wichtige Angaben zum Krimidinner auf der Spree

    • Preis: ab 74,50 Euro, Preis pro Person inklusive Buffet (kalte und warme Speisen, ohne Getränke)
    • Dauer: 3,5 Stunden
    • Start: Hafen Treptow am S-Bahnhof Treptower Park
    • Kategorien: Krimidinner auf der Spree, Krimidinner Berlin Spree, Krimidinner Spree, Krimidinner Schiff Berlin
  • Anlegestelle - Krimidinner Berlin Spree

    Start ab Hafen Treptow
    Die Anlegestelle befindet sich in der Nähe des S-Bahnhofs Treptower Park. Ganz in der Nähe der Stern und Kreisschiffahrt GmbH, Puschkinallee 15, 12435 Berlin. Krimidinner auf der Spree > Jetzt Tickets sichern!

  • Wußten Sie...

    …dass die erste Kreuzfahrt der Welt am 22. Januar 1891 von Cuxhaven aus startete? Bis zu diesem Zeitpunkt wurden Schiffe ausschließlich zum schnellstmöglichen Transport von Fracht und Passagieren eingesetzt. So war es auch bei der „Augusta Victoria“ von der Reederei Hapag (heute Hapag-Lloyd). Dieses Schiff fuhr ursprünglich von Hamburg nach New York. Doch warum nicht in wärmere Gefielde fahren, wenn es draußen nass und kalt ist? Das dachte sich zumindest der Reeder Albert Ballin. Und so war die Idee einer Vergnügungskreuzfahrt geboren. Diese komfortable Art zu reisen konnten sich allerdings nur wenige leisten. Bis zu 2400 Goldmark kostete diese Reise! Das war damals mehr als das Dreifache eines durchschnittlichen Jahreseinkommens eines Arbeiterhaushalts. Und nun können Sie einer der auserwählten Passagiere sein, der einen unvergesslichen Abend auf „hoher See“ erlebt. Also, worauf warten Sie noch? Steigen Sie ein und genießen Sie das erlebnisreiche Krimidinner auf der Spree!

    Dani_Portrait                                    Ihre Daniela Pieper

TEILEN
Ich bin Medienberaterin und Fotografin und freue mich Ihnen meine Heimatstadt Berlin aus meiner Perspektive näher zu bringen. Besuchen Sie auch meine Profile auf facebook und google+.