TEILEN

Spreefahrt Berlin | Die wichtigsten Anlegestellen für Linien- und Charterfahrten

Sie wollen wissen welche Anlegestelle der ideale Ausgangspunkt für Ihre nächste Spreefahrt in Berlin ist? Egal, ob Sie eine Linienfahrt oder eine Charterfahrt machen möchten, erfahren Sie hier welche die wichtigsten Anlegestellen sind, wo sie sich befinden und was Sie zu den einzelnen Anlegestellen wissen müssen.

schifffahrt-berlin-bode-museum-fernsehturm

Anlegestelle Friedrichstraße
nahe S-Bahnhof Friedrichstraße

schifffahrt-berlin-muehlendammschleuse

Anlegestelle Treptow
nahe S-Bhf. Treptower Park
 

schifffahrt-berlin-berlin-spandauer-schifffahrtskanal

Anlegestelle Charlottenburg
nahe Schloss Charlottenburg

schifffahrt-berlin-berliner-hauptbahnhof-abends

Anlegestelle Jannowitzbrücke
nahe S-Bahnhof Jannowitzbrücke

schifffahrt-berlin-bode-museum-fernsehturm

Anlegestelle Nikolaiviertel
nahe Alexanderplatz

schifffahrt-berlin-berlin-spandauer-schifffahrtskanal

Anlegestelle Alte Börse
nahe Museumsinsel

schifffahrt-berlin-muehlendammschleuse

Anlegestelle Berliner Dom
nahe Museumsinsel

schifffahrt-berlin-berliner-hauptbahnhof-abends

Anlegestelle Holsteiner Ufer
nahe S-Bhf. Bellevue

Anlegestelle Friedrichstraße

Genießen Sie herrliche Linienfahrten und individuelle Charterfahrten von der Anlegestelle Friedrichstraße. Die Anlegestelle befindet sich ganz in der Nähe des zentralen S-Bahnhofs Friedrichstraße.

Diese Linienfahrten starten von hier:
– 1-stündige Spreerundfahrt
– 2,5 stündige kleine Brückenfahrt
– 3-4 stündige Brückenfahrt Berlin
– 2-2,5-stündige Abendliche Brückenfahrt Berlin

Eckdaten zur Anlegestelle Friedrichstraße

Adresse: Am Weidendamm, 10117 Berlin
öffentliche Verkehrsmittel: S- und U-Bahnhof Friedrichstraße, Straßenbahn- Linie M1, M12
gute Restaurants in der Nähe: Meliá Tapas Bar im Erdgeschoss des Melia Hotels, Block House, Maredo (Steak-Restaurant)
Kultur: Friedrichstadt-Palast, Berliner Ensemble, Admirals Palast

Tipp: die Anlegestelle Friedrichstraße ist ideal als Ausgangspunkt für Linienfahrten. Für Charterfahrten sollten Sie besser eine weniger frequentierte Anlegestelle als Start- und Endpunkt nehmen. 

Sehenswertes rund um die Anlegestelle Friedrichstraße

Stöbern Sie in interessanten Geschäfte auf der Friedrichstraße, wie z.B. dem berühmten französischen Kaufhaus Lafayette. Erleben Sie eine der schönsten Prachtstraßen Berlins, die Straße und den Linden. Genießen Sie den Gendarmenmarkt, einen der schönsten Plätze in Berlin. Wenn Sie gut zu Fuß sind, dann können Sie zu all diesen herrlichen Orten auch laufen. Sogar das Brandenburger Tor ist von der Friedrichstraße nur 15 bis 20 Minuten Fußweg entfernt.

schifffahrt-berlin-bode-museum-fernsehturm

Kaufhaus Lafayette
nahe U-Bahnhof Französische Straße
(nur 1 Station vom S-Bhf. Friedrichstraße)

schifffahrt-berlin-berlin-spandauer-schifffahrtskanal

Prachtstraße Unter den Linden
nur 10 Minuten zu Fuß von der Anlegestelle
Friedrichstraße entfernt

schifffahrt-berlin-muehlendammschleuse

Gendarmenmarkt
nahe U-Bahnhof Französische Straße
(nur 1 Station vom S-Bhf. Friedrichstraße)

schifffahrt-berlin-berliner-hauptbahnhof-abends

Brandenburger Tor
zu Fuß nur 15-20 Minuten von der
Anlegestelle Friedrichstraße

entfernt

Anlegestelle Treptow

Die Anlegestelle Treptow ist nur 3-5 Gehminuten vom S-Bahnhof Treptow entfernt. Von der Anlegestelle können Sie in der Saison (März bis Oktober) wunderbare Spreefahrten sowohl in die Berliner City als auch ins Berliner Umland unternehmen, z.B. zum Müggelsee.

Diese Liniefahrten starten von hier:
– 1,5-stündige Spreefahrt in die Innenstadt
– Spreefahrt zum Müggelsee

Eckdaten zur Anlegestelle Treptow

Adresse: Am Treptower Park, 12435 Berlin
öffentliche Verkehrsmittel: S-Bahnhof Treptower Park, Bus xyz
Essen und Trinken: Direkt auf der Promenade neben der Anlegestelle finden sich zahlreiche Imbissstände mit Herzhaftem und Leckerem zur Kaffeezeit, sowie ein Restaurant für ausgiebiges Speisen, direkt am Wasser
Natur erleben: gleich neben der Anlegestelle befindet sich der grüne Treptower Park, in dem Sie auf den Grünflächen ein wunderbare Picknick genießen können, herrliche Spaziergänge oder Fahrradtouren unternehmen können.

Tipp: Die Anlegestelle Treptow ist idealer Ausgangspunkt für Linien- und Charterfahrten.

Anlegestelle Nikolaiviertel

Ganz in der Nähe von Berlins ältestem Stadtviertel, dem Nikolaiviertel, befindet sich die Anlegestelle Nikolaiviertel. Vis a Vis zur Anlegestelle, auf dem anderen Spreeufer steht das Humboldt-Forum im Berliner Stadtschloss. Sie erreichen die Anlegestelle am besten, in dem Sie mit dem Bus bis zur Station Lustgarten fahren und von dort aus laufen.

Adresse: Karl-Liebknecht-Str. 1A, 10178 Berlin

Diese Liniefahrt startet von hier:
– 1-stündige Spreerundfahrt

Sehenswertes rund um die Anlegestelle Friedrichstraße

Stöbern Sie in interessanten Geschäfte auf der Friedrichstraße, wie z.B. dem berühmten französischen Kaufhaus Lafayette. Erleben Sie einer der schönsten Prachtstraßen Berlins, die Straße und den Linden oder einen der schönsten Plätze in Berlin, den Gendarmenmarkt. Wenn Sie gut zu Fuß sind, dann können Sie zu all diesen herrlichen Orten auch laufen. Sogar das Brandenburger Tor ist von der Friedrichstraße nur 15 bis 20 Minuten Fußweg entfernt.

schifffahrt-berlin-bode-museum-fernsehturm

Kaufhaus Lafayette
nahe U-Bahnhof Französische Straße
(nur 1 Station vom S-Bhf. Friedrichstraße)

schifffahrt-berlin-berlin-spandauer-schifffahrtskanal

Prachtstraße Unter den Linden
nur 10 Minuten zu Fuß von der Anlegestelle
Friedrichstraße entfernt

schifffahrt-berlin-muehlendammschleuse

Gendarmenmarkt
nahe U-Bahnhof Französische Straße
(nur 1 Station vom S-Bhf. Friedrichstraße)

schifffahrt-berlin-berliner-hauptbahnhof-abends

Brandenburger Tor
zu Fuß nur 15-20 Minuten von der
Anlegestelle Friedrichstraße

entfernt

schifffahrt-berlin-bundeskanzleramt

1.4 Linienfahrt – Sprachen

Auf allen Linienfahrten gibt es meistens Lautsprecheransagen in Deutsch und Englisch. Falls Ihre Begleitung eine andere Sprache spricht, können Sie entweder vorab online, oder vor Beginn der Schifffahrt direkt an Bord einen Audioguide (Kopfhörer) gegen eine kleine Gebühr erwerben. Der Audioguide wird auf einigen Schifffahrten in verschiedenen Sprachen angeboten.

Wenn Sie auf unserer Website bei der jeweiligen Schiffstour auf den Button „Jetzt Sitzplatz sichern“ klicken, dann gelangen Sie zu unserer Buchungsplattform und sehen dort noch einmal alle Details zur Bootsfahrt. Außerdem erfahren Sie welche zusätzlichen Sprachen während der Schifffahrt als Audioguide zur Verfügung stehen.

Schifffahrt Berlin – Die schönsten Linienfahrten

schifffahrt-berlin-schiff-mieten-sonnenuntergang

2. Schifffahrt Berlin – Charterfahrten 

2.1. Was ist eine Charterfahrt?

Eine Charterfahrt ist eine Schifffahrt, bei der Sie ein Schiff für sich und Ihre Begleiter für einen bestimmten Zeitraum mieten. Dabei können Sie die Abfahrts- und Ankunftszeit sowie die Anlegestelle für Ihre Abfahrt und Ankunft nach der Schiffstour selbst bestimmen.

Außerdem können Sie selbst festlegen, welche Extras Sie während der Schifffahrt dazubuchen möchten (z.B. Buffet, Dekoration auf dem Schiff, musikalische Begleitung durch einen DJ, fotografische Begleitung, Stadtbilderklärer etc.).

Eine Charterfahrt ist also vergleichbar mit einer Individualreise bei der Sie alles selbst zusammenstellen können.

2.1 Charterfahrt – Preise

Charterfahrten sind deutlich teurer als Linienfahrten. Das begründet sich zum einen darin, dass Sie die Parameter (Zeit, Ort, Dauer, Extras) für die Fahrt selbst bestimmen können. Zum anderen wird das Schiff extra für Sie bereitgestellt und eine Crew organisiert, die nur für Sie am Tag Ihrer Schiffsmiete an Bord ist. Außerdem muss das Schiff zu der von Ihnen gewünschten Anlegestelle gefahren und nach der Fahrt wieder zu seinem “Heimathafen” zurückgebracht werden. Neben der grundsätzlichen Schiffsmiete fallen also weitere Kosten für die Reederei an, die bezahlt werden müssen. Hierzu gehören An- und Abfahrtsgebühren sowie meistens auch Anlegegebühren, die der jeweilige Eigner der Anlegestelle von der Reederei einfordert.

Der Schiffsmietpreis richtet sich nach der Größe des Schiffes. Deshalb ist eine kleine Yacht, auf der vielleicht maximal 10 Personen Platz haben auch günstiger als ein großes Schiff mit einem Fassungsvermögen von 100 Personen.

schifffahrt-berlin-charterfahrt-sonnenuntergang

Tipp: Oft lohnt es sich nicht, ein Schiff für nur 1 Stunde zu mieten, da sich der Grundpreis für die Schiffsmiete nicht grundlegend ändert, wenn die Fahrzeit 2 oder 3 Stunden beträgt. Der Mietpreis wird meist erst bei deutlich längeren Fahrten oder Tagesfahrten höher.